Veranstaltungstipp

A quarter past five: Swingender Abend mit Big Band

Lindy Hop tanzen in Schloß Hamborn

„Es hat nichts zu bedeuten, wenn es nicht den Swing hat“. Diese freie Übersetzung aus Duke Ellingtons oft gecovertem Lied, entstand 1931. Swing gab es seitdem immer. Seit einigen Jahren feiert diese Musikrichtung eine Renaissance der besonderen Art. Denn: Nicht nur Musiker nehmen sich dem Swing an, auch Tänzer auf der ganzen Welt bewegen sich zu dieser Musik, die einfach nur gute Laune macht.

Am Samstag, 25. März 2017 präsentiert sich die Big-Band „A quarter past five“ im Musiksaal in Schloss Hamborn mit ihrem ersten Swingprogramm. 25 Schüler, Eltern und Lehrer unter der Leitung von Bernd Rössler tanzbare Musik für alle Swing- und Lindy-Hop-Interessierte.

Ein weiterer Höhepunkt des Abends ist die Aufführung der Showtanzgruppe des Vereins Lindyfeld aus Bielefeld.

Wer wissen will, wie die ersten Grundschritte im Lindy Hop (dem Swing-Tanz) getanzt werden, ist zu der kostenlosen Schnupperstunde von 18.30 Uhr bis 19.30 Uhr eingeladen. Anmeldungen zum Schnupperkurs bitte per E-Mail an Sascha Cyklarz: sascha.cyklarz@t-online.de.

Die Band spielt ab 19.45 Uhr und nach der Live-Musik sorgt ein DJ für weitere Swingklänge.

Der Abend ist für alle Teilnehmenden kostenlos.